Wohin verreisen mit Teenagern – 15 Tipps

Verreisen mit Teenagern, wohin?

Werden die Kinder größer, verändert sich das Reisen. Die Jugendlichen wollen in die Reiseplanung mit einbezogen werden und haben auch sonst mal andere Vorstellungen von einem Urlaubstag, als die Erwachsenen. Generell ist verreisen mit Teenagern super, denn es können auch mal anstrengendere Touren gemacht oder exotischere Reiseziele ganz easy angesteuert werden. Die schwierige Frage bleibt trotzdem häufig „Wohin verreisen mit Teenagern“.

In der ReiseSpatz Familie haben wir zwei ganz unterschiedliche Teenager-Reisetypen, einer will seit über zwei Jahren mit uns eigentlich gar nicht mehr verreisen und unser jüngerer Teen ist zu allen Schandtaten bereit.

Wir haben nun schon viele tolle gemeinsame Reisen unternommen, manche eben zu dritt und manche zu viert. Die schönsten davon und die sich mit Teenager gut bewährt haben, habe ich dir hier zusammengestellt. Zwei tolle Tipps habe ich von meiner Reisebloggerkollegin Ellen von Patotra „geklaut“ (Nummer 13 und 14).

Wohin verreisen mit Teenagern in Deutschland?

1) Auf prähistorischen Spuren am Bodensee

Warum nicht einmal Urlaub mit Teenager in Deutschland? Der Bodensee zum Beispiel eignet sich wunderbar für einen Kurztrip übers Wochenende. Mit den Kids und Teens kannst du hier auf Geschichtsreise bei den Pfahlbauten in Unteruhldingen gehen. Oder du schipperst mit dem Schiff auf dem Bodensee und bestaunst die riesigen Schmetterlinge im Schmetterlingshaus auf der Insel Mainau. Abrunden lässt sich so ein Tag super mit einem Eis im hübschen Lindau am Bodensee.

Wohin verreisen mit Teenagern - Bodensee für Familien

Wohin verreisen mit Teenagern in Europa?

2) Bergerlebnis in Bad Gastein mit Kind und Teenager

Wenn es Urlaub mit Teenager in Österreich sein darf, kann ich Bad Gastein empfehlen. Im Haus Hirt beispielsweise in Bad Gastein werden Familienwanderungen angeboten. Was sich zunächst eher langweilig anhört und mit einem großen Gähnen des Nachwuchs abgetan wird, entwickelt sich zu einem großartigen Bergerlebnis. Mit einem Bergführer geht es in hochalpines Gelände hinauf. Was ansonsten mit den Eltern alleine mit großem Gemecker verbunden ist, wird mit gleichaltrigen Kindern schnell zu einem super, coolen Tag.

Wohin verreisen mit Teenagern - Oberer Bockhartsee

3) Auf ins ewige Eis im Stubaital

Mit der nagelneuen Eisgrathbahn geht es im Stubaital schnell zum Gletscher hoch. Die Eishöhle Tirol am Gletscher gewährt interessante Einblicke in die Welt von Schnee und Eis. Wer dann genug vom Gletscher hat,  kann sich im AIR-Park, einem Indoor-Freestyle-Park im Stubaital, auf Riesentrampolins austoben. Anschließend lohnt ein Besuch im angrenzenden Stubay Erlebnisbad. Diese Kombi aus Berg, AIR Park und Schwimmbad war für unsere Teens ein absolut erfüllter Urlaubstag.

Wohin verreisen mit Teenagern - Stubaier Gletscher

Eishöhle am Stubaier Gletscher

4) Krimmler Wasserfall und Nationalpark Hohe Tauern

Wie nah kann ich an den mächtigen Krimmler Wasserfall heran, ohne nass zu werden? Und wo kann ich das beste Foto für Instagram machen? Diese Fragen stellte sich unser Sohn und Trübsal verwandelte sich in Begeisterung. Toll ist auch eine Wanderung mit einem Nationalpark Rancher. Man glaubt gar nicht, wie viel Spannendes dieser über die Natur zu erzählen hat, immer abgestimmt auf das Alter des Publikums.

Wohin verreisen mit Teenagern - Krimmler Wasserfällen

Krimmler Wasserfall in Österreich

5) Aktiv unterwegs am Gardasee mit Teenager

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon am Gardasee war und doch haben ich jedes Mal etwas anderes erlebt. Für alle Kinder, Teenager aber auch jung gebliebene Eltern ist der Erlebnispark Gardaland ein riesiger Spaß. Hier ist für jeden Action-Typ etwas geboten. Hat man sich dann im Park genug ausgetobt, gibt es im Norden des Gardasees  viele schöne Wanderungen und Mountainbike Touren. Aktive Familien finden dort eine große Auswahl an leichten bis schweren Touren. Kleine Trails mit Blick auf den tiefblauen Gardasee bieten den nötigen Kick für Teens.

Wohin verreisen mit Teenagern - Gardasee

Gardasee mit Teenager

6) Action und Bewegung in Südtirol mit Teenager

Südtirol ist langweilig? Keineswegs! Die richtigen Unternehmungen machen den Unterschied. In Obereggen gibt es einen tollen Waldhochseilgarten, oder du machst zusammen mit deinen Kids einen  Kletterkurs im schönen Eggental. Auch zu einer kleinen Radtour zum hübschen, türkisblauen Karersee lassen sich die Teenager schnell überreden. Zur Belohnung gibt es dann Südtiroler Spezialitäten zum Abendessen. Denn, welcher Teenager ist nicht dauernd hungrig? Also, unsere Jungs lassen sich mit einem tollen Essen schnell locken. Und das Essen in Südtirol ist wahnsinnig lecker!

Mit Teenager in Obereggen

7) Portugal mit mega Strände, hohen Wellen  und coolen Städten

Portugal ist ein sehr abwechslungsreiches Land. Es hat zum einen Lissabon als super coole Hauptstadt, dazu kleinere schnuckelige Städte wie beispielsweise Evorà oder Tavira. Aber auch Wasserratten kommen in Portugal voll auf ihre Kosten. Denn die wilde Atlantikküste mit den hohen Wellen sind der Hammer! Mit einem Surfboard wird hier keinem Teenager so schnell langweilig. Einziger Wehrmutstropfen, das Wasser ist relativ kalt. Ein Neoprenanzug leistet dort gute Dienste. Urlaub mit Teenagern in Portugal ist super! Hier kannst du dir eine Überblick über die schönsten Strände der Algarve verschaffen.

Am Strand an der Algarve

8) Alte Burgen, raue Klippen und verwunschene Moorlandschaften in Irland

Irland ist recht abwechslungsreich. Teenagern gefällt sicherlich eine Bootsfahrt zu den Cliffs of Moher oder ein Besuch des geschichtsträchtigen Rock of Cashel. Bezaubernd ist aber auch das hübsche Städtchen Galway mit den vielen Straßenkünstlern, oder eine Wanderung durch mystische Moorlandschaften im Connemara Nationalpark. Irland lässt sich gut auf eigene Faust mit dem Mietauto erkunden, so bleibt Raum für Spontanität.

Wohin verreisen mit Teenagern - Irland

Rock of Cashel

9) Slowenien – schnuckelige Hauptstadt und gemütliche Wanderung an der Mostnica

Nach Ljubljana in die Hauptstadt Sloweniens zu reisen haben die Wenigsten auf dem Schirm. Dabei ist Ljubljana wirklich bezaubernd. Die Stadt sprüht nur so vor Charme! Gemütlich sind die vielen Kneipen am Fluß entlang, dazu kommen die talentierten Straßenkünstler, da konnten wir sogar unseren Teenager zu einem Bummel überreden.

Von der Stadt aus bietet sich eine Fahrt ins wenig touristische Hinterland von Slowenien an. Die Kids kann man super zu der leichten Wanderung an der Mostnica überreden, denn in der Klamm laden tiefe türkisblaue Gumpen zu einem Sprung ins eiskalte Wasser ein.

Wohin verreisen mit Teenagern - - Ljubljana

Wohin verreisen mit Teenagern weltweit?

10) Namibia – unendliche Weiten, Sanddünen und Safaris

Namibia ist eines unserer Lieblingsländer. Die unendliche Weite und einzigartige Tierwelt sind fantastisch! Wem macht es nicht Spaß, auf hohe, rote Sanddünen im Namib-Naukluft Park zu klettern, Tiere am Wasserloch im Etosha Nationalpark zu beobachten oder Geparden, Leoparden und Hyänen ganz nah in Okonjima zu bestaunen. Wir bekommen auf alle Fälle nicht genug davon und reisen dieses Jahr gleich noch einmal nach Namibia.

Wohin verreisen mit Teenagern - Namibia

11) Südafrika mit aufregende Tiererlebnisse, coolen Aussichtspunkte und vielem mehr

Die Kapregion von Südafrika lässt sich recht leicht mit dem Auto bereisen. Besonders spannend für Teens ist eine Fahrt mit der Bahn auf den Tafelberg, eine Canopy Tour im Tsitsikama Nationalpark oder Elefanten beobachten im Addo Elephant Park.

Die östliche Region Südafrikas Kwazulu Natal bietet jedoch noch viel aufregendere Safarierlebnisse. Der Krüger Nationalpark ist nicht umsonst so berühmt. Ein mehrtägiger Aufenthalt im Park mit Safaris ist ein besonderes Erlebnis. Am Rande des Hluhluwe Nationalparks gibt es eine Rehastation für Raubkasten. Dort kannst du sogar Geparden und Luchse streicheln. Ich garantiere dir, das wirst du nie wieder vergessen!

Wohin verreisen mit Teenagern - Südafrika

12) Brasilien, wie cool ist es in Rio zu sein oder Piranhas im Amazonas zu angeln

Ich schwöre dir, in Rio de Janeiro haben selbst sightseeing-faule Teenager Lust auf eine Besichtigung des Zuckerhuts und der Christusstatue auf dem Corcovado. Beide male liegt dir Rio zu Füßen, einfach einzigartig!

Aber auch sonst geizt Brasilien nicht mit Highlights: die riesigen Wasserfälle Iguazu an der argentinischen Grenze, der tiefgrüne Amazons oder die endlosen traumhaften Strände sind super. Ein mehrtägiger Aufenthalt in einer Regenwald Lodge kann ich jedem nur empfehlen, der nach Brasilien reist. Die Kids haben besonderen Spaß bei den Ausflügen, wie zum Beispiel Piranhas angeln oder Kaimane fangen.

Wohin verreisen mit Teenagern - Brasilien

Mit der Seilbahn auf den Zuckerhut – das Wahrzeichen Rio’s

13) Tempel, Teeplantagen und tolle Strände in Sri Lanka

Ein wunderschönes tropisches Reiseziel für Familien mit größeren Kindern ist Sri Lanka. Auch hier hast du eine spannende Kombination aus Kultur, Natur und Strand. Sehr schön ist eine Zugfahrt ins Hochland von Sri Lanka oder die Besichtigung von Tempeln wie in Kandy, Polunnaruwa oder Dambulla. Du kannst sogar Safaris machen in Sri Lanka. Allerdings solltest du das nur machen, wenn du noch nie in Afrika auf Safari warst, denn sonst wirst du etwas enttäuscht sein.

Wohin verreisen mit Teenagern - Sri Lanka

14) Road Trip und Erholung mit Teens in Florida

Ellen vom Reiseblog Patotra empfiehlt Florida als Reiseziel für Familien mit Teenagern. Besonders eignet sich Florida für Familien die gerne in der Natur unterwegs sind. Aber auch für Liebhaber von Freizeitparks ist Florida toll.

Die Patotra Familie startete in Miami und fuhr dann weiter nach Cape Coral. Besonders toll hörte sich für mich ihre Tour mit dem Glaskajak in Apopka durch türkisschimmernde Flüsse an, sowie das Schwimmen mit Manatees im Crystal River.

Ich war schon zweimal in Florida und würde zu gerne auch mit meinem Teenager-Sohn den Sonnenstaat noch einmal besuchen.

Zum Artikel: Warum Florida? Ein Road Trip mit Kindern und Teenagern

Mit Teenager nach Florida reisen

15) Kolumbien mit Jugendlichen

Kolumbien ist vielleicht nicht gerade das klassische Reiseland für Familien, aber die Patotra Familie war von den freundlichen Menschen und der Vielfalt an Klima- und Vegetationszonen begeistert. Auch hinsichtlich Sicherheit waren alle Vorurteile unbegründet. Besonders interessant muss Kolumbien für aktive, aufgeschlossene Familien sein, die ein Land ganz unverfälscht ohne Tourismus erleben möchten. Für uns kommt es definitiv auf unsere Bucket List!

Zum Artikel: Reisen mit Kindern – Warum ausgerechnet Kolumbien?

Kolumbien - Reiseziel für Teenager

Am liebsten würde ich gleich wieder meine Koffer packen, mir meine Familie schnappen und ins Auto beziehungsweise in den Flieger steigen. Verreisen mit Teenager macht Spaß! Ich genieße jede Reise mit unserem Teen, denn auch diese werden sicherlich gezählt sein.

Verrate mir deine Tipps für Reisen mit Teenagern. Ich freue mich über Kommentare!

Folge mir auch auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und bleibe über RSS-Feed, Bloglovin oder Feedly auf dem Laufenden.

1 Kommentare

  1. Mit unseren nun schon etwas größeren Kindern hat sich auch Südtirol als Reiseziel bisher noch jedes Mal bewährt. Besonders viel Spaß haben sowohl Teenies als auch kleinere Kids (unsere älteste Tochter nimmt mittlerweile ihren einjährigen Sohn mit in den Familienurlaub) m. M. nach im Hotel XXX (Name entfernt da Werbung) in der Gegend um Naturns/Meran. Liebe Grüße, Tamara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.