Südtirol mit Teenager – alles andere als langweilig

Obereggen mit Teenager

Wir sind mal wieder zu Viert verreist! Ein seltenes Abenteuer. Will unser Teenager doch eigentlich nicht mehr mit uns verreisen. Umso mehr haben wir uns auf unsere Italien Reise gefreut. Wir waren drei Tage in Obereggen in Südtirol und anschließend noch zwei Tage am Gardasee. Aber dazu erst später.

Südtirol mit Teenager – kann das gut gehen?

Wie ködert man nun einen 16-jährigen Teenager mitzufahren? Wir haben auf Abenteuer und Action gesetzt. Davon hat Südtirol jede Menge! Die altbekannte Meinung, Südtirol sei nur für alte Leute oder zum Törgelen, hat schon lange ausgedient. Südtirol ist für uns mittlerweile eine kleine Lieblings-Destination geworden.

Wichtig war für uns zudem, ein schönes Hotel. Absolut überlebenswichtig für unseren Teen aber war: leckeres Essen! Unglaublich was die Jungs so verdrücken können!

Wandern in Obereggen

Rundum Wohlfühlen im Hotel Maria in Obereggen, ein Familien- und Bikehotel

Gleich vorne vorweg, das mit dem Essen kann Hotel Maria sehr, sehr gut! Wir haben uns immer schon den ganzen Tag auf ein feines 5-Gänge Menü gefreut.

Das Hotel Maria in Obereggen liegt am Fuße der Dolomiten. Es ist eines der 25 Familienhotels in Südtirol. Alle Familienhotels zeichnen sich durch ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm und fachkundige Kinderbetreuung aus.  Die Familienhotels haben sich naturnahe Ferien für Familien auf die Fahne geschrieben. Nicht nur die Kinder sollen hier auf ihre Kosten kommen, sondern auch die Eltern.

Hoteltipp Obereggen

Familäres Hotel in Obereggen, Südtirol – Hotel Maria

Aktivitäten im Hotel Maria in Obereggen im Eggental

Im Hotel Maria im wunderschönen Eggental gelingt diese Balance mit Bravour. Kinder ab drei Jahren werden bestens betreut. Für die Erwachsenen stehen viele Aktivitäten zur Auswahl. Eine Wanderung in die Berge, mit dem hoteleigenen Bike hoch hinaus, oder einfach mal entspannen im Wellnessbereich.

Im wöchentlichen Hotel-Programm werden viele Aktivitäten für die ganze Familie angeboten. Wie zum Beispiel ein Kinderfahrradtraining, Familienklettern im Klettersteig oder eine geführte Familienwanderung.

Das Hotel wird als Familienbetrieb geführt. Das Ehepaar Beatrix und Christoph Kofler leiten das 40-Betten-Hotel nun seit 2001.

Die ruhige Lage des Hotels überzeugt. Eingebettet in die Natur der Dolomiten ist das Hotel für viele Outdoor Aktivitäten bestens geeignet.

Gleich um die Ecke befindet sich schon der Hochseilgarten von Obereggen. Ebenso kann man direkt vom Hotel aus mit dem Bike starten.  Entweder auf eigene Faust, oder bei einer der täglich geführten Touren. Für Familien gibt es zudem drei Familien-Biketouren pro Woche. Da kann gar keine Langeweile aufkommen!

Wanderwege Obereggen

Rad- und Wanderwege in Obereggen, Südtirol

Action & Abenteuer in Südtirol für die ganze Familie

Wir hatten uns für jeden Tag ein Highlight vorgenommen. Für die Kids ging es anschließend in den Pool. Abends saßen wir dann gemütlich auf der Hotelterrasse mit einem schönen Ausblick ins Grüne. Auf dem Programm standen für uns Hochseilgarten, Klettern, Mountainbiken und Wandern.

Wandern in den Dolomiten mit Kindern

Waldhochseilgarten in Obereggen – sehr amüsant für die Kids, wenn der Mama die Knie zittern

Der Hochseilgarten besteht aus vier unterschiedlich schweren Parcours. Am Anfang gibt es eine ausführliche Einweisung, damit nichts schief gehen kann.

Wir wagten das Abenteuer und kletterten über Netze, balancierten in luftiger Höhe entlang auf schwingenden Baumstämmen und rasten mit abenteuerlichen Ziplinen zu Boden. So manches Mal ist mir mein Herz in die Hose gerutscht, sehr zur Belustigung meiner Jungs. Aber es hat Spaß gemacht. So richtig viel Spaß auch für die Kids.

Preise, Hinweise zu den Öffnungszeiten und weitere Informationen zum Hochseilgarten Obereggen gibt es hier.

Hochseilgarten Obereggen

Adreanlin pur im Waldhochseilgarten in Obereggen

Klettern in Obereggen mit Hotelchef Christoph – selbst müffelige Teens haben da ihren Spaß

Mit Christoph ging es für uns dann noch in den Klettergarten. An einem großen Felsen konnten wir das Klettern am Fels und Klettersteig üben.

Ein bischen mulmig war mir ja schon, als ich nach der Einweisung von Christoph, am Fels hoch klettern sollte. Auch das Abseilen ist eine Herausforderung für sich. Aber ich habe es geschafft, ein gutes Gefühl! Die Jungs kletterten wie junge Bergziegen den Fels hoch. Gesichert haben wir uns gegenseitig, eine extrem vertrauensbildende Maßnahme. Besonders unser Großer kam hier zum Einsatz und war sehr stolz auf sich!

Kletterfels in Oberessen Kletterfels in Obereggen Klettern als Teambildung in Obereggen

Mit den Mountainbikes vom Hotel Maria zum Kalterersee – Spaß für die ganze Familie

Am zweiten Tag machten wir uns mit dem Bike auf den Weg zum bezaubernden Karersee. Über schöne, schattige Wege ging es bei dieser leichten Mountainbike-Tour zum glasklaren Karersee. Der See mit seinem türkisfarbenen Wasser und dem Latemarmassiv im Hintergrund ist ein wahrer Augenschmaus!

Mountainbiken in Obereggen

Mountainbiken in Obereggen mit der Familie zum Karersee

Karersee in Südtirol

Karersee mit Latemarmassiv – ein Traum, oder?

Wandern am Latemargebirge in den Dolomiten – auch die Kids waren ohne murren dabei

Die Landschaft und Ausblicke in den Dolomiten sind einfach gigantisch. Nicht umsonst zählen die Dolomiten zum Weltnaturerbe. In Obereggen bist du inmitten der Bergketten Latemar und Rosengarten. Im Latemarium gibt es interaktive Themenwege mit 360° Aussichtsplattformen. Damit lassen sich Groß und Klein begeistern.

Wandern in Südtirol

360° Panoramablick in den Dolomiten. Mega Ausblicke!

Wanderweg Obereggen

Wir haben unseren Rundweg an der Mayrl-Alm gestartet. Von Obereggen aus, konnten wir bis zur Alm mit dem Auto fahren und somit die Wegstrecke verkürzen. In rund einer Stunde haben wir die verschiedenen Station ausprobiert und die wunderschönen Ausblicke genossen. Und siehe da, durch den abwechslungsreichen Weg machte es uns allen gleichermaßen Spaß!

Latemarium in Obereggen

Latemarium in Obereggen – Erlebniswege mit interaktiven Stationen

Wandern mit Kindern in Obereggen

Mit diesen vielen spannenden Aktivitäten in einer herrlichen Natur gingen die drei Tage viel zu schnell vorbei. Wir haben unsere Südtirol-Reise zu Viert absolut genossen. Südtirol, wir kommen bestimmt wieder! Und wer weiß, vielleicht ist ja auch unser Großer wieder mit von der Partie.

Vielen Dank an das Hotel Maria und IDM Südtriol für die Unterstützung und Einladung!

Hier gibt es noch mehr Lesestoff rund um Südtirol und Italien

Warst du schon einmal in Südtirol, vielleicht sogar in Obereggen? Welche Tipps hast du?

 

Folge mir auch auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram und bleibe über RSS-Feed, Bloglovin oder Feedly auf dem Laufenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.