Ist Afrika nicht zu weit weg und zu gefährlich um mit Kindern dorthin zu reisen? Was sollte man mit Kindern in Namibia unternehmen? Sind die Kinder alt genug für eine Reise ins ferne Afrika? Hier bekommst du Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Namibia mit Kindern – Thema Sicherheit

Auch für uns ist bei Reisen mit unseren Kinder die Sicherheit des Reiselandes sehr wichtig. Wir holen uns deshalb am Anfang der Reiseplanung Informationen vom Auswärtigen Amt. Auf deren Internetseite findet man aktuelle und detaillierte Hinweise zur Sicherheit in allen Ländern. Namibia gilt als ein Land, welches recht sicher bereist werden kann. Lediglich in und um Windhuk sollte man etwas vorsichtiger sein. Wie in vielen anderen Ländern auch, sollten bestimmte grundlegende Dinge beachtet werden, wie beispielsweise keine Wertgegenstände im Auto oder auf dem Zimmer liegen zu lassen oder auffallende Schmuckstück besser zu Haus zu lassen.

Ab welchem Alter kann man mit Kindern nach Namibia reisen?

Darauf gibt es keine eindeutige Antwort. Jede Familie und jedes Kind ist anders. Unser Jüngster war sechs bei unserem Südafrika Roadtrip und acht Jahre als wir in Namibia waren. Für uns hat das prima funktioniert. Sicher war der Flug von München über Johannesburg nach Windhoek lang, auch die Fahrstrecken in Namibia sind lang. Für sehr lange Fahrstrecken durften die Kids deshalb schon mal Nintendo und Co. nutzen.

Ein gewisses Alter halte ich jedoch für eine entspannte Reise nach Namibia für notwendig, denn es gilt bestimmte Verhaltensregeln zu besprechen. Die Kinder sollten zum Beispiel verstehen, dass sie in keine Höhlen fassen, oder Steine umdrehen dürfen, denn  darunter können Skorpione oder giftige Schlangen sitzen. Aber keine Angst, normalerweise siehst du die Schlagen gar nicht, denn die Tiere sind sehr scheu. Zudem sollten die Kinder eine gesunde körperliche Konstitution mitbringen.

Safari zu den Wüstenelefanten in Namibia
Mit Kindern zu den Wüstenelefanten in Namibia

Namibia mit Kindern – das solltest du nicht verpassen

Namibia mit Kindern ist ein echter Traum. Die vielseitige Natur und die artenreiche Tierwelt lässt Kinderaugen leuchten. Es gibt bestimmt Aktivitäten, die bestimmt den meisten Kids Spaß machen. Ich habe dir hier mal die Top Aktivitäten für Familien aufgelistet:

  • Klettern im Erongo & Tiras Gebirge
  • Im größten Sandkaster der Welt spielen, im Namib Naukluft Park.
  • Katamaranfahrt in Walvis Bay: Delfine, Pelikane & Co. bestaunen
  • Besuch der Robbenkolonie in Cape Cross
  • Tierbeobachtung und Safari im Etosha Nationalpark
  • Raubkatzen hautnah erleben in Okonjima (Africat Foundation)

Tipps für Namibia mit Kindern – so gibt’s keinen Stress

  • Da du viel im Auto unterwegs bist und das Land sehr dünn besiedelt ist, nimm genügend Kekse, Snacks und Getränke mit.
  • Halte für lange Fahrten MP3-Player, Nintendo oder Ähnliches zum Zeitvertreib bereit.
  • Die Badehose solltest du für den Sprung zwichendurch in den Pool  immer in greifbarer Nähe haben.
  • Nimm dir genügend Sonnen- und Feuchtigkeitscreme mit. Die Sonne ist stark und die Luft sehr trocken.
  • Besprich mit den Kindern vor der Reise die wichtigsten Verhaltensregeln.

Du wirst jedoch sehen, dass Namibia mit Kindern eine wundervolle Reise sein kann. Wir haben für einen entspannten Trip unsere Namibia Reiseroute im Vorfeld genau geplant und alle Unterkünfte schon vorher gebucht, so gab es nach einer langen Fahrt keine bösen Überraschungen.

Mit Kindern in Cape Cross, Namibia
Robben in Cape Cross, Namibia

Kennst du schon?
Mit meiner optimierten Packliste für Namibia hast du alles dabei.
 Hier entlang 

Familienreise nach Namibia
Sanddünen im Namib Naukluft Park, Namibia
Mit Kindern klettern im Erongo Gebirge, Namibia
Klettern im Erongo Gebirge, Namibia

Viele weitere Tipps findest du hier:
Die schönsten Namibia Sehenswürdigkeiten & Naturhighlights

Mit Kindern im Etosha Nationalpark, Namibia
Löwen im Etosha Nationalpark, Namibia
Safari mit Kindern in Namibia
Gepard hautnah in Onkonjima, Namibia

Weiterlesen
Insidertipps für den Etosha Nationalpark

Mit Kindern auf Safari im Etosha Park, Namibia
Tierbeobachtung im Etosha Nationalpark, Namibia

Namibia mit Kindern hat uns super gut gefallen. Es war eine sehr intensive Reise, mit vielen wundervollen Erlebnissen. Wir waren uns alle einig, dass die Reise gerne noch länger dauern hätte dürfen. Ein Roadtrip den wir bestimmt nie vergessen werden.


  

Mit Klick auf das Bild kommst du direkt zum Reiseführer bei Amazon *

Dieser Beitrag wurde im Januar 2023 überarbeitet.