Frisch von der Reise zurück sind die Eindrücke des Urlaubs noch lebendig und nah. Um die Erinnerungen wachzuhalten gibt es nichts Besseres als ein Fotoalbum. Jederzeit greifbar und vorzeigbar. Gedruckte Dinge, wie eben Fotobücher machen die Dinge anfassbar und real und bleiben auch später im Gedächtnis. Hier erfährst du zehn Tipps und Tricks, wie ein Fotoalbum ein voller Erfolg wird.

Es gibt die Fotobücher in ganz unterschiedlichen Formaten und Größen. Die Seitenanzahl ist immer variabel und der Einband frei wählbar. Ich habe mein aktuelles Fotobuch über meine Reise auf die Seychellen bei einem Online-Fotoservice erstellt.

Die Gestaltung lässt sich ganz individuell vornehmen. Die Software brauchte ich mir nicht downloaden sondern war online. Sie ist selbsterklärend in der Anwendung und Vorlagen vereinfachen die Erstellung . Gedruckt wird das Fotoalbum auf hochwertigem Papier.

Ein Fotobuch ist ein tolle Möglichkeit, um deine Reise-Erinnerungen wach zu halten

Ich habe mich für ein Fotoalbum Querformat XL auf Fotopapier Matt mit Hardcover entschieden, damit meine Fotos optimal zur Geltung kommen. Schon nach wenigen Tagen konnte ich mein Fotobuch in Händen halten und mich daran erfreuen!

10 Tipps zur Erstellung eines Fotobuches:

  1. Fotos vorauswählen und in einem eigenen Ordner speichern.
  2. Bilder bei Bedarf nachbearbeiten: erhöhe den Kontrast / Helligkeit oder wähle einen geeigneten Bildausschnitt.
  3. Fotos chronologische oder thematische sortieren.
  4. Passende Texte erstellen mit einheitlicher Schriftart und -größe.
  5. Seiten nicht überladen. Im Durchschnitt nehme ich nicht mehr als 2-4 Fotos pro Seite.
  6. Für Abwechslung sorgen: ruhig mal ein Foto als Hintergrund verwenden, oder ein besonders schönes Foto über eine Doppelseite legen.
  7. Details zeigen. Mehrere Fotos zu einem Thema auf eine Seite und dazu interessante oder ansprechende Details kombinieren.
  8. Mit wenigen Cliparts die Gestaltung auflockern.
  9. Bei großen Reiserouten eine Karte mit einbinden.
  10. Einheitliche Grund-Gestaltung von der ersten bis zur letzten Seite.

Kennst du schon?
Meine Geschenkideen für Kids und Erwachsene die gerne reisen?
 Hier entlang 

Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Gestaltung deines Fotobuches!

Hast du noch weitere Tipps für die Gestaltung eines Fotobuches? Dann lass es mich über einen Kommentar wissen!