Du planst eine Reise nach Sri Lanka und weißt nicht, was du mitnehmen sollst? Mit dieser ultimativen Packliste für eine zweiwöchige Reise nach Sri Lanka hast du alles Nötige dabei. So brauchst du dir keinen Kopf mehr zu machen, ob du etwas Wichtiges vegisst.

Sri Lanka ist ein wunderbares Land. Es hat alles was es für eine abwechslungsreiche Reise braucht: traumhafte Strände, spannende Nationalparks, jede Menge Kultur und super freundliche Menschen. Interessant ist beispielsweise der beeindruckende Sigiriya Rock oder eine Safari im Yala Nationalpark. Besonders gut gefallen hat mir aber auch das Hochland von Sri Lanka mit seinen sattgrünen Teeplantagen. Ich wünsche dir auf alle Fälle eine wunderschöne Reise!

Dieser Beitrag enthält Werbung und Empfehlungslinks (sogenannte Affiliate Links). Bestellst du über diese Links etwas, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich, du unterstützt damit meine Arbeit. Vielen Dank!

Was ist eigentlich ein Flashpacker?

Ein Flashpacker reist individuell, gönnt sich ein bisschen mehr Luxus. Er hat keine Lust auf Mehrbettzimmer, oder Duschen auf dem Gang. Ein Flashpacker ist ein Abenteuerreisender der den Komfort liebt. So ungefähr lauten die meisten Definitionen. Ich würde mich auch eher als Flashpacker bezeichnen. Für unsere Sri Lanka Reise haben wir uns besondere Hotels* in schönen Umgebungen ausgesucht.

Sri Lanka Packliste für Flashpacker

Ich reise am liebsten mit Koffer, so habe ich alles immer übersichtlich im Blick. Mit einem Handgriff bin ich bei der richtigen Hose, oder dem richtigen T-Shirt. Ich liebe es, von einem Ort zum anderen zu reisen und aus dem Koffer zu leben. Koffer auf, Koffer zu und weiter, das ist meine liebste Gangart! Was magst du lieber, Koffer oder Rucksack?

Für diese Reise habe ich mir vorgenommen, wenig Gepäck mitzunehmen Meistens habe ich zu viel dabei und brauche nur die Hälfte. Hier gibt es meine schlanke Version einer Sri Lanka Packliste für rund 14 Tagen.

Sri Lanka Packliste für zwei Wochen

Das Wichtigste – Sri Lanka Packliste

  • Buchungsunterlagen (Flug, Hotels)
  • Reisepass (mindestens 6 Monate gültig)
  • Kreditkarte (mit Notfallrufnummer) und Bargeld in Euro / Geldgürtel
  • Internationaler Führerschein & Straßenkarte (sofern du selbst mit dem Auto unterwegs bist)
  • Visum – wie du ein Visum beantragen kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag: Sri Lanka Visum beantragen – so geht’s.

Kleidung & Schuhe – Sri Lanka Packliste

  • 2 kurze Hosen (pflegeleichtes Material, schnell trocknend)
  • 2 lange Hose (für abends als Moskitoschutz* und Flug)
  • 4 T-Shirts
  • 2 Tops
  • zwei lange, dünne Blusen (ich mag die von Craghoppers mit Insektenschutz-Gewebe*)
  • ein Kleid für abends
  • Bikini / Badeanzug
  • 2x Schlafsachen
  • 2 Paar kurze und 2 Paar lange Socken
  • Fleecejacke*
  • Regenjacke (für tropischen Regen, je nach Reisemonat)
  • Kappe oder Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sarong* (super als Strandkleidung, Badelaken oder Tempelbesuch)
  • Treckingsandalen
  • FlipFlops
  • bequeme, leichte Turnschuhe

Technik – Sri Lanka Packliste

Mein persönlicher Tipp für eine kleine Zweitkamera

In manchen Regionen ist es besser eine große Kamera nicht offen zur Schau zu tragen. Oder du möchtest beispielsweise bei einer Wanderung mit leichtem Gepäck unterwegs sein. Für solche Fälle habe ich gerne meine Kompaktkamera Canon PowerShot G9 X Mark II* dabei. Den Retro-Style finde ich super chic. Aber nicht nur das Äußere ist top, sondern das Leichtgewicht mit 181 Gramm macht auch super schöne Fotos. Mit den Maßen von 3,1 x 9,8 x 5,8 cm passt sie locker in die Hosen- oder Jackentasche. Ich liebe sie.

Sonstiges – Sri Lanka Packliste

Weitere nützliche Beiträge über Sri Lanka

Findest du meine Sri Lanka Packliste hilfreich? Schreibe mir gerne einen Kommentar, was du sonst noch einpackst.

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

Packen für Sri Lanka