Jordan Pass & Visum Jordanien – alle wichtigen Fakten

Wann lohnt sich der Jordan Pass

Zwei Wochen verbrachte ich mit meiner Familie in Jordanien. Mit unserem Mietwagen haben wir das Land auf eigene Faust erkundet. Während der Reisevorbereitung bin ich auf das Thema Visum für Jordanien, als auch über die Frage, ob sich ein Jordan Pass lohnt,  gestoßen. Meine Erfahrungen hierzu möchte ich dir in diesem Beitrag weitergeben.

Einreisebestimmungen und Visum für Jordanien

Jeder Reisende nach Jordanien benötigt ein Visum. Das Visum wird bei der Einreise ins Land ausgestellt. Für eine einmalige Einreise (von Deutschland aus) von Individualreisenden ist das Visum zwei Monate gültig und kostet 40 JOD (ca. 56€) (reduzierte Kosten bei Einreise über den Landweg). Die Visumsgebühr muss an den Flughäfen sofort bar in jordanischen Dinar bezahlt werden. Wechselstuben und Geldautomaten sind vorhanden.

Beim Kauf eines Jordan Passes werden die Kosten des Visums erlassen (Details siehe unten). Möchtest du länger als zwei Monate im Land bleiben, kannst du das Visum bei jeder Polizeistation mit der Entrichtung einer zusätzlichen Gebühr verlängern lassen.

Der Reisepass muss mindestens 6 Monate gültig sein. Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen einreisen.

Wenn du alleine mit Kind reist ist dieser Hinweis des Auswärtigen Amtes wichtig:

„Minderjährige, die nicht in Begleitung eines Elternteils oder Sorgeberechtigten reisen, müssen eine durch den/die Sorgeberechtigten unterschriebene schriftliche Bestätigung in englischer und deutscher Sprache mit sich führen, aus der die Erlaubnis des/der Sorgeberechtigten zur Durchführung dieser Reise hervorgeht. Diese Bestätigung muss die vollständigen Ein- und Ausreisedaten, Name/-n der Sorgeberechtigten, Namen des Kindes und der Begleitpersonen beinhalten. Ferner muss der Bestätigung eine Kopie des Reisepasses der sorgeberechtigten Person/-en beiliegen.“

Wadi Rum im Jordan Pass inklusive

Die wichtigsten Fakten zum Jordan Pass

  • Voraussetzung ist ein Mindestaufenthalt von drei aufeinanderfolgenden Nächten in Jordanien, sowie der Kauf des Jordan Passes vor der Ankunft.
  • Wer einen Jordan Pass kauft, hat zu mehr als 40 Attraktionen Jordaniens entweder freien Eintritt oder zu einer reduzierten Rate.
  • Die Kosten für das Touristenvisum werden erlassen.
  • Das Besucherticket läuft automatisch zwei Wochen, nachdem es bei der ersten touristischen Attraktion gescannt wurde.
  • Der Pass ist bis zu zwölf Monate nach dem Kauf gültig.

Inbegriffene Sehenswürdigkeiten im Jordan Pass

  • Petra
  • Jerash
  • Wadi Rum
  • Zitadelle in Amman
  • Burg Ajloun
  • Umm Qays
  • Yasr Al-Azraq
  • Quseir Amra
  • Burg Kerak
  • Pella
  • AlHallabat
  • Umm Ar-Rasas
  • Umm Qays Museum
  • Umm al-Jimmal
  • Burg Shobak
  • Al-Hamimah
  • Folkloremuseum
  • Jordanisches Museum
  • Aqaba Museum
  • Madaba Archäologisches Museum
  • As-Salt Museum
  • St. Elijahs Berg
  • Dar Al_Saraya Museum-Irbid
  • Karak Museum
  • Iraq Al-Amir
  • Qasr Al-Kharranah
  • Röisches Theater Amman
  • Qasr Al_Mushatta
  • Qasr Hammam Al-Sarh
  • As-Salt Historisches Museum
  • Madaba Archälogischer Park
  • Kirche der Apostel
  • Burnt Palast – Madaba
  • Niedrigster Punkt der Erde Museum
  • Burg Aqaba
  • Rehab / Al-Mafraq

Die einzelnen regulären Eintrittspreise der Attraktionen sind hier aufgeführt:

Die drei verschiedenen Varianten des Jordan Passes

  • Jordan Wanderer mit 1-Tagesbesuch in Petra 70 JD
  • Jordan Explorer mit 2-Tagesbesuch in Petra 75 JD
  • Jordan Expert mit 3-Tagesbesuch in Petra 80 JD

Wann lohnt sich der Jordan Pass?

Wenn du beabsichtigst Petra zu besuchen, lohnt es sich auf jeden Fall den Jordan Pass vor deiner Reise zu kaufen. Die Eintrittspreise für Petra betragen für einen Tag 50 JD, für zwei Tage 55 JD und für drei Tage 60 JD. Ein Tag Petra und das Visum würden somit schon 90 JD kosten, was eine Ersparnis von 20 JD bedeutet. Das Paket, das du auswählst, hängt somit von der Anzahl der Tage ab, die du in Petra verbringen möchtest.

Kindern unter 12 Jahren erhalten freien Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten, sofern Sie von ihren Eltern begleitet werden, und benötigen somit keinen Pass.

Hier kannst du den Jordanien Pass kaufen.

Anleitung zum Kauf eines Jordan Passes in drei Schritten

Schritt 1- Käuferinformation

Jordanien Pass Anleitung

Felder ausfüllen und Typ des Tickets sowie Anzahl auswählen.

Schritt 2 – Information zu Ticketinhaber

Anleitung Jordan Pass

Hier kann für mehrer Personen gleichzeitig der Pass beantragt werden. Wichtig ist die korrekte Schreibweise des Namens und der Nationalität (wie im Reisepass), sonst ist der Jordan Pass ungültig.

Schritt 3 – Bezahlung und Bestätigung

Jordan Pass Anleitung

Bezahlung ist mit VISA oder Master Card möglich – CVV befindet sich auf Rückseite der Kreditkarte.

Innerhalb weniger Sekunden traf die Bestätigung in meinem Posteingang ein. Darin enthalten war der Jordan Pass sowohl als Print at Home Ticket als auch als mobiles Ticket für das Handy.

Der Jordan Pass muss bei Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten vorgezeigt werden.

Ich wünsche Dir viel Spaß in Jordanien!

Weiterlesen zum Thema Jordanien:

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

Jordan Pass und Jordanien Visum

Folge mir auch auf Facebook, Pinterest und Instagram und bleibe über RSS-Feed, Bloglovin, Feedly oder über den Newsletter auf dem Laufenden.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.