Wellness- und Wohlfühloase mit Kaiserblick

Eine kurze Auszeit vom Alltag sollte es sein. Die Seele mal baumeln lassen und nur an die schönen Dinge des Lebens denken. Gutes Essen, ausgiebig Wellness und ein bisschen Sport. Ich habe das ideale Hotel dafür gefunden, ein Wellnesshotel in Kössen in Österreich.

Wellness und noch viel mehr im 4-Sterne-Superior Hotel Peternhof

Im malerischen Kössen im Tiroler Kaiserwinkel tobte 1809 der Tiroler Freiheitskampf unter Andreas Hofer. Damals bekämpften sich die Bayern und die Tiroler. Heute kann man es sich nicht mehr vorstellen, welch kriegerische Zeiten damals herrschten. Ist man heute in Kössen und lässt seinen Blick zum Wilden Kaiser schweifen spürt man nichts anderes als Ruhe und Natur. Hier liegt an der Grenze zwischen Tirol und Bayern, das Hotel Peternhof.

Von München sind es mit dem Auto etwa eineinhalb Stunden Richtung Süden. Für uns ist es ein nah gelegenes Ziel und somit ideal für ein Wellness-Wochenende zu Zweit.

Das heutige Wohlfühlresort war bis 1922 ein Bauernhaus mit dem Namen Peternhof. Im Jahre 1922 erhielt es seine erste Ausschank-Lizenz. Von da an wurde es erst mit einem Gastraum ausgebaut und 1974 mit den ersten Gästezimmern. Anfang der 80er Jahre wurde der Peternhof dann zum Hotel. Seitdem wird das Hotel kontinuierlich erweitert und verschönert.

Peternhof - Wellnesshotel in Kössen

Peternhof – Wellnesshotel in Kössen

Traumhafter Ausblick auf das Kaisergebirge

Im Stammhaus, in den Chalets Elisabeth und Theresia, im Kaiserschlössl und im Romantik Schlössl stehen insgesamt 155 Zimmer und Suiten zur Verfügung. Wir hatten das gemütliche Zimmer „Kaiserblick“ im Stammhaus. Die Zimmer sind im ländlichen Stil gehalten. Wir hatten vom Balkon aus einen herrlichen Ausblick  auf das Kaisergebirge.  Besonders lange haben wir es jedoch im Zimmer nicht ausgehalten, gibt es doch im Peternhof einen vielseitigen und großen Wellnessbereich mit 3.500 m².

Peternhof am Wilden Kaiser in Kössen

Kaiserblick vom Hotelzimmer

Märchenhafte Wellnesswelt zum Wohlfühlen

Im „Bano Real“ fühlten wir uns wie in Tausend-und-einer-Nacht. Wir schwitzten im osmanischen Dampfbad, ruhten unter Kuppeln und lauschten orientalischen Klängen. Im Sauna Almdorf dagegen geht es rustikaler zu, hier hat man die Wahl  zwischen Stubensauna, finnischer Blocksauna im Freien, oder dem Brechlbad mit Tannenzweigen am Boden. Im Vitalgarten gibt es weitere Saunen, Dampfbäder und Ruhebereiche.

Bano Real im Peternhof, Wellnesshotel in Kössen

Bano Real im Peternhof

Osmanisches Dampfbad im Peternhof

Osmanisches Dampfbad

Ruhebereich im Wellnesshotel in Österreich

Der Wellness Bereich des Peternhofs wurde im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut. Zuletzt eröffnete im Sommer 2015 der Eventsaunabereich.  Dort lädt eine große Sauna mit Panoramaverglasung zum Schwitzen ein. Zur Abkühlung gibt es dann ein Tauchbecken im Freien oder den Eispalast.

Abfrischung im Eispalast, Wellnesshotel

Abfrischung im Eispalast

Tauchbecken im Wellnessbereich

Tauchbecken im Wellnessbereich

Tee und Erfrischungsgetränke stehen im Loungebereich zur freien Verfügung. In der angrenzenden Ruhezone konnten wir nach dem Saunagang bei warmen Farbtönen entspannen. Zudem gibt es eine neue Infrarotkabine und einen Sole-Dom. Hier vergaßen wir bei Tiefenwärme und Soledampf recht schnell den Alltag.

Ruheraum im Wellnessbereich

Ruheraum im Wellnessbereich

Wellnesstage im Peternhof

Sole-Dom im Peternhof

Sole-Dom im Peternhof

Sportliche Badefreuden für Erwachsene

Das Hallenbad, die drei Außenschwimmbecken und der Erlebnispool im Vitalgarten wurden 2013 durch ein modernes Sporthallenbad erweitert. Das neue Hallenbad ist nur für Gäste ab 14 Jahre, somit genießen hier Erwachsene die wohltuende Ruhe. Mit 20 Metern Länge kannst du den Badespaß durchaus auch sportlich angehen. Da Schwimmen hungrig macht, geht es anschließend in das angrenzenden Bistro mit Sonnenterasse zur Stärkung.

Schwimmbecken mit Außenbereich

Schwimmbecken mit Außenbereich

Wellnesshotel Tipp in Österreich

Pool im Vitalgarten, Peternhof

Sportschwimmbecken im Peternhof

Sportschwimmbecken im Peternhof

Wellness- und Badewelt für die ganze Familie

Kinder können sich im Kinderpool austoben. Kleinere Kids haben bestimmt mit dem Piratenschiff und der Wasserrutsche ihren Spaß. Da der Wellnessbereich im Untergeschoss ausschließlich für Erwachsenen ist, wurde eigens für Familien ein Sauna- und Erlebnisbereich im oberen Hallenbad geschaffen. Hier gibt es für Groß und Klein eine Dampfsauna, eine Finnische Sauna, eine Infrarotkabine und eine Familiensauna. Gut, dass unser Nachwuchs das nicht wusste, sonst wäre er nicht zu Hause geblieben. Das nächste Mal ist er bestimmt dabei, versprochen!

Übrigens gibt es für Familien eine ganztägige Kinderbetreuung. So hast du auch mit kleinen Kindern die Gelegenheit, den Wellnessbereich für Erwachsene zu erkunden.

Kinderbereich, Wellnesshotel Tirol

Kinderschwimmbad im Peternhof

Verwöhnprogamm mit Massage, Kosmetik & Co.

Nach Sauna und Dampfbad bekam ich dann im Beauty- & Spa-Bereich des Hotels  eine sehr ausgiebigen Kosmetikbehandlung. Ach, war das schön, sich mal richtig verwöhnen zu lassen!

Von Massage bis bioenergetische Therapie werden im Spa-Bereich alle Wünsche erfüllt. Termine sollten allerdings rechtzeitig vereinbart werden.

Juchu, endlich mal wieder Reiten

Früher war ich eine begeisterte Reiterin. Das letzte Mal auf hohem Ross ist leider schon viel zu lange her. Umso mehr habe ich mich über eine private Reitstunde im Peternhof gefreut. In der nagelneuen hauseigenen Reithalle, nahe dem Hotelgebäude, werden Reitstunden angeboten. Der Reitlehrer Laszlo nimmt sich Anfängern ebenso wie Reitprofis an. Auf dem Rücken eines Haflingern durfte ich dann wieder spüren, welche Freude Reiten macht! Neben Reitstunden werden ebenso Ausritte angeboten. Vielleicht klappt das ja das nächste Mal.

Pferde im PeternhofReiten im Peternhof

Fitness & Joga für Bewegungsfans

Während ich beim Reiten war, vergnügte sich meine bessere Hälfte mit Hanteln und Co. In dem sehr gut ausgestatteten Fitnessraum des Peternhofs lässt sich ein komplettes Training wie im Fitnessstudio durchführen. Wer es etwas entspannter mag, der geht ins Joga. Peter der Joga Trainer zeigt, wie die richtige Atmung samt Joga-Bewegung funktioniert.

Joga im Peternhof

Snowtubing – wieder zum Kind werden

Früher gab’s dazu einen alten Traktorreifen und einen Schneehang, heute gibt es Snowtubing. Mit einem Reifen geht es auf einer Schneebahn vorwärts, seitwärts oder rückwärts in rasantem Tempo den Hang hinab. Beim Peternhof braucht man den Reifen nicht einmal den Hang hochzuziehen, gibt es dazu einen Zauberteppich, der einen mit Sack und Pack wieder nach oben transportiert. Es war unglaublich, wie viel Spaß wir beide hatten!

Snowtubing in Kössen, Tirol

Snowtubing-Bahn beim Peternhof

Snowtubing im Winter

Der beste Abschluss des Tages – ein leckeres Abendessen und eine gute Flasche Wein

Der Peternhof verfügt über ein à-la-carte-Restaurant, verteilt auf verschiedene Gaststuben von sehr unterschiedlicher Charakteristik  sowie einen Wintergarten, Wellness-Bistro und eine Abendbar.  Die Halbpension umfasst neben einem Frühstücksbuffet ein 4-Gang-Abendmenü mit Salat- und Dessertbuffet. Dazu eine gute Flasche Wein, was will man mehr? Wir haben unseren Tag nochmal Revue passieren lassen und waren uns einig, dass er nicht besser hätte sein können.

Essen im PeternhofBüffett im Peternhof, Kössen

Bekanntlich ist so ein Wochenende immer viel zu schnell vorbei. Wer mehr Zeit hat, kann im Sommer Golf spielen, im Winter Skifahren, Langlaufen oder Rodeln. So schnell wird es im Peternhof bestimmt nicht langweilig.

Offenlegung: Zu dieser Recherche wurde ich vom Hotel Peternhof eingeladen. Dies hat keinen Einfluss auf den Inhalt der Berichterstattung.

Welches Wellness-Hotel kannst du empfehlen? Verrate es mir in einem Kommentar!

Wenn du keinen Beitrag mehr von ReiseSpatz versäumen willst, dann abonniere ReiseSpatz per RSS-Feed oder Follow my blog with Bloglovin oder Feedly.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.