Du wirst dich jetzt vielleicht fragen, was ausgerechnet Bananenkuchen mit der kleinen Seychelleninsel La Digue zu tun hat? Da müsste man doch sicher eher an Curry mit Fisch oder Meeresfrüchte denken. Wir haben dort natürlich auch köstliches Curry gegessen, aber auch total gute Pizza.

Im Rahmen unseres Seychellen Inselhoppings haben wir die drei bewohnten Inseln besucht und jede begeisterte uns mit ihrer eigenen Schönheit. Besonders traumhaft waren die Strände mit den rotbraunen Granitfelsen, welche im Kontrast zum tiefgrünen, üppigen Inselinnere standen. Eine wundervolle Reiseerinnerung, die uns keiner mehr nehmen kann!

Kulinarisch auf Reisen gehen

Da es im Moment nicht absehbar ist, wenn wir wieder reisen können, träume ich mich gerne weg. Ich sehe mir beispielsweise über Livecam Wasserlöcher in Afrika an oder hole mir Fotobücher unserer Reisen hervor. Aber auch kulinarisch beame ich mich in die Ferne, mit einer Tom Kha Gai Suppe nach Thailand, oder aber eben mit einem Bananenkuchen nach La Digue.

Auf La Digue hatte wir eine traumhafte Unterkunft mit eigenem Bungalow und tropischem Garten. Zum Frühstück holten wir uns aus der im Ort neu geöffneten Bäckerei frisch gebackenen Bananenkuchen. Mmh, war das lecker! Wenn ich jetzt Bananenkuchen essen, sitze ich gedanklich wieder auf der Terrasse unseres Bungalows, schlürfe einen Kaffee und esse dazu Bananenkuchen!

So habe ich mich nun auf die Suche nach einem Rezept für einen leckeren Bananenkuchen gemacht. Dieses möchte ich nun gerne mit dir teilen. Und nein, das hier wird jetzt kein Foodblog, aber besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen :)

Bananenkuchen ohne Mehl und Zucker
Bananenkuchen ohne Mehl und Zucker

Rezept für schnellen Bananenkuchen ohne Mehl und Zucker

Zutaten

  • 100 g gemahlene Haselnüsse, Mandeln oder Walnüsse
  • 2 große reife Bananen
  • 3 Eier, mittlere Größe
  • 2 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • 25 g geschmolzenes Kokosöl
  • 2 TL Weinsteinbackpulver

Zubereitung

Zerdrücke die Bananen mit der Gabel, halbiere die Vanilleschote und schabe sie aus. Schlage nun die Eier schaumig und fünge dann alle weiteren Zutaten hinzu und vermische diese. Fülle dann den Teig in die Backform* und backe den Kuchen etwa 40 Minuten bei 180 Grad Umluft. (Das Rezept ergibt einen kleinen Kuchen. Wenn er größer werden soll, dann nimm die Zutaten einfach mal 1,5)

*Ich verwende eine Backform aus Silikon, das ist super easy, denn da backt nichts mehr an! (Mit Klick auf den Link kommst du zum Produkt bei Amazon.)

Ich liebe diesen saftigen Bananenkuchen, da er auch ohne Zucker süß und sehr lecker ist. Schnell und einfach gebacken ist der Kuchen zudem.

Jetzt ist die beste Zeit, um in Backbücher zu schmökern und neue Rezepte auszuporbieren

Mit Klick auf das Bild, kommst du zum Backbuch auf Amazon. Wenn du über den Link etwas kaufst bekomme ich eine kleine Provision, für dich bleibt der Preis gleich.

Teile das Rezept “Schneller Bananenkuchen ohne Mehl und Zucker” auf Pinterest

Bananenkuchen Rezept ohne Mehl
Jetzt teilen: