Checkliste Reiseapotheke für Familien

Reiseapotheke für Familien

Dieser Beitrag enthält Werbung für Europa Apotheek. Was muss alles mit, wenn du mit Kindern auf Fernreise gehst? Speziell bei Reisen außerhalb Europas, ist es wichtig für den Notfall gerüstet zu sein. Damit du künftig alles dabei hast, habe ich dir hier eine Checkliste für deine Reiseapotheke zusammengestellt.

Besonders wenn man mit Kindern verreist, möchte man für alle Eventualitäten gerüstet sein. Das ist natürlich nicht möglich, aber mit einer guten Vorbereitung kannst du dir gleich mal eventuelle Ängste und Bedenken zur Seite schieben. Eine gut gepackte Reiseapotheke lässt die Reise entspannter angehen.

Zunächst einmal solltest du dich gut über das Reiseland informieren. Gibt es länderspezifische Krankheiten, die eine Impfung erfordern? Wie lange vorher muss diese erfolgen? Gibt es spezielle Medikamente, die ich dabei haben sollte?

Diese Fragen lässt du dir am besten vom Tropeninstitut beantworten. Im Tropeninstitut bekommst du kompetente Auskunft über gesundheitliche Risiken für alle Reiseländer: ärztliche Impfberatung für das Reiseziel, telefonische und schriftliche Reiseberatung und eine spezielle Kinder-Sprechstunde.

Reiseapotheke für Familien – das muss mit

In die Reiseapotheke gehören natürlich alle Medikamente, die du und deine Familie regelmäßig einnehmen musst.

  • Schmerz- und Fiebermittel (kindgerechte Mittel)
  • Durchfallmittel, die den Verlust von Flüssigkeit und Mineralien ausgleichen
  • Abführmittel gegen Verstopfungen
  • Mittel gegen Reiseübelkeit
  • Antihistaminika
  • Breitbandantibiotikum für Kinder und Erwachsene
  • Gel gegen Juckreiz bei Insektenstichen
  • kühlende Salbe gegen Sonnenbrand
  • Wunddesinfektionsmittel
  • Wundsalbe
  • Pflaster und Verbandszeug
  • Fieberthermometer
  • Schere, Pinzette und evtl. Zeckenzange
  • in manchen Ländern Malaria-Prophylaxe
  • Augentropfen gegen Trockenheit und Staub
  • Nasentropfen und Halsschmerztabletten

Denke bitte auch an speziellen Sonnenschutz für Kinder und ein gut verträgliches Insektenschutzmittel. Bei der Reise mit kleinen Kindern empfehle ich dir die Mitnahme von Kaugummis, um den Druck bei Start und Landung auszugleichen.

Nimm dir bei Reisen in tropische Länder am besten noch ein Moskitonetz mit. Manchmal fehlen diese oder sind  löchrig.

Damit deine Familie aber erst gar nicht krank wird, gibt es hier noch 5 Tipps, wie Kinder auf Reisen gesund bleiben.

So bist du nun bestens für deine nächste Reise mit Kindern gerüstet. Hast du noch weitere Empfehlungen? Dann hinterlasse mir doch bitte am Ende des Beitrages einen Kommentar.

Regelmäßig einzunehmende Medikamente, Tabletten gegen Reiseübelkeit und Verhütungsmittel gehören übrigens ins Handgepäck. Sollte der Koffer später ankommen oder verloren gehen, hast du alles dabei, was du kurzfristig benötigst.

Grundsätzlich gilt, dass du die Zusammensetzung deiner Reiseapotheke mit deinem Hausarzt oder einem Arzt des Tropeninstitutes durchsprechen solltest.

Schnell und bequem kannst du dir deine Reiseapotheke bei Europa Apotheek auswählen und bestellen.

Komplette Reisepacklisten findest du noch hier: Namibia Packliste (Afrika) und Sri Lanka Packliste (Asien).

Ich wünsche dir viel Spaß auf deinen Reisen und bleib gesund!

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.