Meine Frühjahrspläne und worauf ich mich besonders freue

Frühjahrspläne ReiseSpatz

Obwohl ich eine begeisterte Skifahrerin bin, bin ich kein Wintermensch. Die Tage sind mir zu kurz und die Temperaturen zu niedrig. Umso mehr freue ich mich auf das Frühjahr! Ich habe schon einige Pläne geschmiedet, was ich alles gerne machen möchte.

Tschüss Winter!

Im Winter haben wir einige tolle Winterdestinationen kennengelernt. Wir waren bereits in den Weihnachtsferien Skifahren in Heiligenblut am Großglockner. Es folgten Aufenthalte in Tirol und in der Schweiz. Zu Dritt haben wir die Pisten unsicher gemacht und hatten jede Menge Spaß.

Skifahren mit Kindern

Ansonsten ist der Winter reisetechnisch bei uns eher ruhig. Dafür haben wir für die Oster-, Pfingst- und Sommerferien schon so einiges geplant. Jetzt freue ich mich auf mehr Aktivität im Frühjahr und ganz viel draußen sein!

Meine Frühjahrspläne – kleine und große Freuden und auch ein Tränchen:

#1 Raus in den Garten

In diesem Frühjahr steht das Projekt „Umgestaltung des Vorgartens“ an. Mit professioneller Hilfe möchte ich einige Verschönerungen vornehmen. Da ich jetzt als Vollzeitbloggerin permanent von zu Hause aus arbeite, werde ich bei entsprechenden Temperaturen mein Office auch mal ins Freie verlegen. Dann soll es so richtig hübsch sein. Mir kribbelt es schon in den Händen!

#2 Rauf auf den Berg

Unsere erste Wanderung sowie Mountainbike Tour haben wir bereits unternommen. Bewegung in der freien Natur anstatt Fitnessstudio macht mir viel mehr Spaß! Ich freue mich auf viele weitere MTB Touren. Sobald der Schnee in den Bergen geschmolzen ist, gehts so richtig los!

Mountainbiken

#3 Die Heimat erkunden

Dieses Frühjahr werde ich die Highlights in der näheren Umgebung erkunden. Ich möchte nach Hallstatt im Salzkammergut. Ich möchte rausfinden, ob es wirklich so extrem in asiatischer Hand ist, oder ob sich ein Besuch noch lohnt.

Ich werde mir die Seen in der Umgebung mal genauer ansehen. Chiemsee, Tegernsee, Walchensee und Co ich komme! Dann möchte ich die kleineren Städte in Bayern erkunden. Unser letzter Trip nach Augsburg war so schön! Konkret geplant ist bereits ein Kurzaufenthalt in Bamberg. Ich freue mich schon!

Seeoner Seenlandschaft

#4 Ein Tränchen verdrücken

Unglaublich, aber mein Großer wird dieses Jahr volljährig. Bye, bye Kindheit! Wo sind sie nur geblieben, die Jahre mit aufgeschlagenen Knien, Vorlesestunden und gemeinsamen Spielenachmittagen? Schritt für Schritt wird man in der Pupertät schon auf das Loslassen vorbereitet und doch kommt es ganz überraschend. Schnief!

#5 Juhu, Jordanien!

Besonders freue ich mich auf unseren Roadtrip durch Jordanien. In den Osterferien ist es soweit. Wir werden die Hauptstadt erkunden, Petra durchwandern, die Sterne in der Wüste zählen und am Roten Meer schnorcheln gehen. Hat noch jemand besondere Tipps?

Jordanien

#6 Neue Kameraliebe

Das hoffe ich zumindest, denn ich trenne mich von meiner Spiegelreflexkamera. Ich kaufe mir eine neue Digitalkamera*. Im Netz habe ich alle Tests und Kaufempfehlungen rauf und runter gelesen und hoffe nun, dass ich mich für die richtige Kamera entschieden habe. Ich freue mich darauf, die Kamera ausgiebig zu testen! Ich halte euch auf dem Laufenden.

Worauf freust du dich im Frühjahr besonders? Schreibe mir einen Kommentar

Hast du eigentlich schon meinen neuen Newsletter abonniert? Du erhältst als erste/r alle neuen Reisetipps und erfährst was es sonst so Neues gibt.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.