Weihnachtsgewinnspiel : Welcher Blogbeitrag löst bei dir Fernweh aus?

Gewinnspiel Weihnachten

Gewinne das Buch „Stoppt die Welt, ich will aussteigen“. Verrate mir dazu, welcher Reisebericht auf ReiseSpatz bei dir das größte Fernweh auslöst! Mach mit!

In meinem Blogbeitrag „4 Dinge, die mein Fernweh auslösen!“ habe ich dir meine ganz persönlichen Fernweh-Auslöser verraten. Was gibt es auch Schöneres, als von der nächsten Reise zu träumen und die nächste Reise zu planen? Ich liebe es und hoffe, dass ich mit meinen Reiseberichten dein Fernweh anfeuern kann! Gelingt mir das?

Nenne mir im Kommentar unten, welcher Blogbeitrag dein Fernweh am meisten anregt und schon kannst du gewinnen! Um genau zu sein, du und zwei andere Leser, denn es werden insgesamt drei Bücher verlost! Mach mit und schreibe mir in einem Kommentar!

Gewinnspiel „Fernweh“

Was musst du tun?

Schreibe hier einen Kommentar und nenne mir den Blogbeitrag mit Titel, von ReiseSpatz, der bei dir das größte Fernweh auslöst.

Was gibt es zu gewinnen?

Gewinne „Stoppt die Welt, ich will aussteigen“ von Martin Krengel.

Martin erzählt von seiner Weltreise, bei  der er  20 Länder in 375 Tagen bereiste. Das Buch handelt vom Loslassen, vom digitalen Detoxen und großen Kulturschocks. Der humoristische Reisebericht nimmt dich mit auf eine spannende Reise mit seinen Höhepunkten aber auch Tiefpunkten und animiert dich dazu, Mut aufzubringen und deine Träume zu leben.

Gewinnspiel

Insgesamt werden drei Exemplare des Buches verlost.

Wie lange läuft das Gewinnspiel?

Das Gewinnspiel endet am Freitag, den 18.12.2015 um 20 Uhr. Der Gewinner wird am Freitag hier bekannt gegeben und über E-Mail informiert. Der Gewinner muss mir seine Adresse innerhalb zwei Tagen übermitteln, damit ich das Buch verschicken kann, ansonsten behalte ich es mir vor, das Buch neu zu verlosen.

Wie sind die Teilnahmebedingungen?

Du bist über 18 Jahre alt und wohnst innerhalb der EU. Es werden nur Kommentare, die sich auf diesem Blogbeitrag befinden, ausgelost. Es kommt nur ein Kommentar pro Person zur Verlosung. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.

Die Bücher wurden mir freundlicherweise von Flurfunk Berlin zur Verfügung gestellt.

Viel Glück!

 

19. Dezember 2015

Die glücklichen Gewinner stehen fest!

Die Gewinner sind: Isabel, Hanna und Michaela.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Bitte teilen:

21 Kommentare

  1. Regina Seehuber

    Hallo liebe Sabine,

    mich reizen die Naturgewalten Islands. Vulkane, Geysire und das alte Eis der Gletscher zum greifen nahe und wunderschön. Tolle Bilder die Lust machen diese Insel selber zu bereisen.

    Sei herzlich gegrüßt
    Regina

  2. Hey Sabine,
    mir gefällt der Eintrag „Das Märchenland Oman erfahren“ besonders gut, weil er mich an meinen Urlaub in Marokko erinnert. Da freue mich direkt auf weitere Reisen in muslimische Länder. Jetzt ist aber erstmal Südamerika angesagt 🙂

  3. Hallo Sabine,
    ich mache bei Deinem Gewinnspiel mit.

    Für mich sind ganz klar die Wüstenelefanten die Favoriten. Ich habe in Kenia das erste Mal wilde Elefanten ganz nah kennengelernt und war damals vollkommen überwältigt. Die Tiere kamen nacheinander an eine Wasserstelle, haben ruhig gewartet bis eine Gruppe getrunken hatte. Gut beschützt standen im Mittelpunkt immer die kleinen Babies.

    • Vielen Dank liebe Christa fürs Mitmachen! Die Elefantenbabys sind wirklich total süß. Es freut mich, dass dir der Artikel über die Wüstenelefanten so gut gefallen hat. LG, Sabine

  4. Wenn ich den Beitrag:
    „Namibia Bilder und Reisetipps“
    sehe, kommt bei mir Fernweh auf und ich möchte mal wieder in dieses faszinierende Land reisen.

  5. Besonders Fernweh weckte der Beitrag „Wüstenelefanten“ in mir. Ich liebe diese Dickhäuter und es muss ein unglaubliches Erlebnis sein diese in ihrem natürlichen Habitat zu erleben. Ich bin ein wenig eingeschränkt und kann nicht immer so, wie ich möchte. Die Beiträge hier helfen aber immer um ein wenig vom Alltag zu entfliehen und mich in die Ferne zu träumen. Ich bleibe weiter dran und vielleicht erwartet mich 2016 ja auch ein schönes Abenteuer. Liebe Grüße, Isabel

    • Liebe Isable, ich freue mich sehr, wenn dir meine Beiträge helfen, den Alltag etwas rosiger zu gestalten! Die Wüstenelfanten ganz nah in freier Wildbahn zu erleben ist auch etwas ganz besonderes. Diese Tiere sind majestätisch und einzigartig.Wenn ich nur daran denke, packt mich die Sehnsucht. Ich wünsche dir für 2016 viele schöne Abenteuer und freue mich über weitere Besuche von dir. Liebe Grüße, Sabine

  6. Hallo Sabine, ein sehr schönes Gewinnspiel – schon der Buchtitel löst bei mir Fernweh aus! Vielen Dank für den tollen Preis. Ich drücke mir beide Däumchen. 🙂

    Ich habe bereits zweimal Südafrika besucht und würde immer wieder hinfliegen. Daher sauge ich alles auf, was mit diesem schönen Land zu tun hat. Der Blog-Beitrag „Südafrika: Familiensafaris und Abenteuer!“ ist natürlich mein Favorit. Aber ich bin auch anderen afrikanischen Ländern gegenüber nicht abgeneigt.Deswegen habe ich den Artikel „Farbspektakel in Namiba – die Namib Wüste“ ebenfalls mit großem Interesse gelesen. Weiter so!
    Wünsche schöne Weihnachten.

    • Hallo Hanna, erst mal vielen Dank für deine positive Rückmeldung. Solche Feedbacks sauge ich wie ein Schwamm auf 🙂
      Nach Südafrika würde ich auch jederzeit wieder fliegen, vor allen Dingen möchte ich noch nach Kapstadt. Nach Namibia solltest du auch dringend mal reisen, wenn es dir möglich ist – ein wunderbares weites und stilles Land! Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir schöne Weihnachten. Vielleicht klappt es ja mit einem zusätzlichen Weihnachtsgeschenk 😉 LG, Sabine

  7. Hallo Sabine,
    dein Blogbeitrag „Südafrika: Familiensafaris und Abenteuer!“ hat bei mir ganz viel Fernweh ausgelöst. Ich will dahin!!!!

  8. Liebe Sabine,
    bei deinem Gewinnspiel mache ich gerne mit. Der Beitrag auf deinem Blog, der bei mir das größte Ferneh auslöst ist „Das Märchenland Oman erfahren“. Denn in den Oman will ich schon lange einmal und deine schönen Bilder laden mich zum Träumen ein und wecken garantiert mein Fernweh!
    Viele Grüße,
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *